Stadtteil
Klostertor

Der Bahnhof Hamburg Klosterthor (damalige Schreibweise) befand sich von ca. 1866 bis 1906 südlich der Altmannbrücke bis zur Nordkanalstraße / Altstädter Straße zwischen der heutigen Markthalle und dem ehemaligen Bahnpostamt Hühnerposten im Stadtteil Klostertor.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bahnhof Hamburg Klosterthor aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 20095