Ortsteil
Altglienicke

Altglienicke ist ein Berliner Ortsteil im Bezirk Treptow-Köpenick. Bis zur Verwaltungsreform 2001 war es ein Ortsteil des historischen Bezirks Treptow. Die historische Gemeinde Altglienicke des ausgehenden 19. Jahrhunderts geht auf das Dorf Glinik (von slawisch glina ‚Lehm‘) aus dem 14. Jahrhundert zurück.

Altglienicke ist geprägt von Grundstückssiedlungen am Falkenberg und einem Neubaugebiet bei Falkenhöhe in Richtung des Flughafens Schönefeld. Altglienicke gehört zum ältesten Siedlungsgebiet des Bezirks Treptow-Köpenick.

Als Ortsteil eines Verwaltungsbezirks hat Altglienicke laut Berliner Bezirksverwaltungsgesetz keine Selbstverwaltung. Alle die Region betreffenden Aufgaben werden vom Bezirksamt beziehungsweise der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Treptow-Köpenick von Berlin wahrgenommen.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Berlin-Altglienicke aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 12524