Gemeinde
Niederwiesa

Niederwiesa ist eine an die Großstadt Chemnitz angrenzende Gemeinde im Landkreis Mittelsachsen. Sie umfasst seit dem 1. Januar 1996 die Ortsteile Niederwiesa, Braunsdorf und Lichtenwalde. Auf 16,36 Quadratkilometern wohnen rund 5000 Einwohner. Bekannt ist das restaurierte Schloss Lichtenwalde mit seinem ausgedehnten Barockgarten.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Niederwiesa aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 09577
09577 Niederwiesa
Art:Gemeinde
Postleitzahl:09577
Name:Niederwiesa
Geo:50.86670, 13.01670
Vorwahl:03726
Kennzeichen:FG
Einwohner: 5.326
Fläche: 16 km²
Hotels:Hotels in 09577 Niederwiesa
Postleitzahlen in und um Niederwiesa