Stadt
Flöha

Die Große Kreisstadt Flöha ist eine sächsische Kleinstadt im Landkreis Mittelsachsen. Nach der ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1346 entwickelte sich das Gebiet am nördlichen Rand des Erzgebirges am Zusammenfluss der Flüsse Flöha und Zschopau mit dem Einsetzen der Industrialisierung im 19. Jahrhundert zu einer Industriegemeinde, welche am 8. November 1933 zur Stadt erhoben wurde. Das heutige Stadtgebiet des unmittelbar an die Großstadt Chemnitz angrenzenden Unterzentrums ging aus Gemeindezusammenschlüssen in den Jahren 1920 und 1962 hervor.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Flöha aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 09557
09557 Flöha
Art:Stadt
Postleitzahl:09557
Name:Flöha
Geo:50.85610, 13.07410
Vorwahl:03726
Kennzeichen:FG
Einwohner: 10.702
Fläche: 19 km²
Hotels:Hotels in 09557 Flöha
Postleitzahlen in und um Flöha