Gemeinde
Burgstein bei Plauen

Burgstein war eine Gemeinde im Vogtlandkreis in Sachsen. 1994 wurde sie gebildet aus den Orten Geilsdorf, Großzöbern, Gutenfürst, Heinersgrün, Kemnitz, Krebes und Schwand mit ihren jeweiligen Ortsteilen. 1999 wurde Dröda eingemeindet. Am 1. Januar 2011 wurde sie mit allen Ortsteilen in die benachbarte Gemeinde Weischlitz eingegliedert, mit der zuvor die Verwaltungsgemeinschaft Weischlitz bestanden hatte.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Burgstein aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 08538
08538 Burgstein bei Plauen
Art:Gemeinde
Postleitzahl:08538
Name:Burgstein bei Plauen
Geo:50.41670, 12.01670
Vorwahl:037436
Kennzeichen:V
Einwohner: 2.151
Fläche: 58 km²
Hotels:Hotels in 08538 Burgstein bei Plauen
Postleitzahlen in und um Burgstein bei Plauen