Stadt
Crimmitschau

Crimmitschau ([ˈkrɪmɪt͜ʃa͜u], auch Crimmitzschau) ist mit seinen etwa 19.400 Einwohnern eine Große Kreisstadt im sächsischen Landkreis Zwickau an der Grenze zum Freistaat Thüringen. Die Stadt ist eine typische Industriestadt des 19. Jahrhunderts, in der vor allem Textilien hergestellt wurden. Crimmitschau hatte den Beinamen „Stadt der 100 Schornsteine“. Heute existiert noch eine Tuchfabrik. Crimmitschau ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Crimmitschau-Dennheritz.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Crimmitschau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 08451
08451 Crimmitschau
Art:Stadt
Postleitzahl:08451
Name:Crimmitschau
Geo:50.81670, 12.38330
Vorwahl:03762
Kennzeichen:Z
Einwohner: 22.528
Fläche: 61 km²
Hotels:Hotels in 08451 Crimmitschau
Postleitzahlen in und um Crimmitschau