Stadt
Schwarzenberg / Erzgebirge

Schwarzenberg/Erzgeb. (Schwarzenberg/Erzgebirge) ist eine Große Kreisstadt im sächsischen Erzgebirgskreis. Im 12. Jahrhundert als Befestigungsanlage zum Schutz eines Handelsweges angelegt, entwickelte sich die kleine Bergstadt zum Zentrum der gleichnamigen Herrschaft und des späteren Amtes Schwarzenberg. Bis zum Ende der DDR entwickelte sich die Stadt zum wichtigsten Waschmaschinenproduktionsstandort Osteuropas. Schwarzenberg wurde 1984 durch Stefan Heyms gleichnamigen Roman überregional bekannt, der in der Nachkriegszeit in der mehrere Wochen unbesetzten Stadt spielt. Mit etwa 17.500 Einwohnern ist Schwarzenberg heute Standort mittelständischer Unternehmen und entwickelt als Perle des Erzgebirges und Mitglied des Städtebundes Silberberg den Tourismus.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Schwarzenberg/Erzgeb. aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 08340
08340 Schwarzenberg / Erzgebirge
Art:Stadt
Postleitzahl:08340
Name:Schwarzenberg / Erzgebirge
Geo:50.55000, 12.78330
Vorwahl:03774
Kennzeichen:ERZ
Einwohner: 19.309
Fläche: 34 km²
Hotels:Hotels in 08340 Schwarzenberg / Erzgebirge
Postleitzahlen in und um Schwarzenberg / Erzgebirge