Gemeinde
Bockau

Bockau, in der lokalen Mundart „Bucke“ genannt, ist eine Gemeinde im Erzgebirgskreis in Sachsen. Der Ort ist als Kräuter- und Laborantenort bekannt und führt den werbewirksamen Beinamen Laborantendorf des Erzgebirges. Durch den jahrhundertelangen und auch ersten Anbau im Erzgebirge von Angelika, deren Wurzeln in der Arznei- und Likörherstellung verwendet werden, wird Bockau im näheren Umkreis auch „de Wurzelbucke“ genannt.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bockau aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 08324
08324 Bockau
Art:Gemeinde
Postleitzahl:08324
Name:Bockau
Geo:50.55000, 12.70000
Vorwahl:03771
Kennzeichen:ERZ
Einwohner: 2.705
Fläche: 19 km²
Hotels:Hotels in 08324 Bockau
Postleitzahlen in und um Bockau