Stadt
Orlamünde

Die Landstadt Orlamünde liegt im thüringischen Saale-Holzland-Kreis an der Mündung der Orla in die Saale zwischen den Städten Jena und Rudolstadt. Mit einer Fläche von 758 ha und ihren 1.140 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) zählt sie zu den kleinsten Städten Thüringens und gehört zusammen mit anderen Gemeinden zur Verwaltungsgemeinschaft Südliches Saaletal.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Orlamünde aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


07768 Orlamünde
Art:Stadt
Postleitzahl:07768
Name:Orlamünde
Geo:50.78330, 11.51670
Vorwahl:036423
Kennzeichen:SHK
Einwohner: 1.327
Fläche: 8 km²
Hotels:Hotels in 07768 Orlamünde
Postleitzahlen in und um Orlamünde