Gemeinde
Ponitz bei Schmölln, Thüringen

Ponitz ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Altenburger Land und liegt an der Grenze zum Freistaat Sachsen. Bekannt ist der Ort vor allem durch das Renaissanceschloss, wie auch durch die Friedenskirche mit ihrer unverändert erhaltenen Orgel Gottfried Silbermanns.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Ponitz aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 04639
04639 Ponitz bei Schmölln, Thüringen
Art:Gemeinde
Postleitzahl:04639
Name:Ponitz bei Schmölln, Thüringen
Geo:50.89500, 12.35639
Vorwahl:034493
Kennzeichen:ABG
Einwohner: 1.864
Fläche: 17 km²
Hotels:Hotels in 04639 Ponitz bei Schmölln, Thüringen
Postleitzahlen in und um Ponitz bei Schmölln, Thüringen