Anger-Crottendorf

Anger-Crottendorf ist ein Stadtteil von Leipzig im Stadtbezirk Ost. Es entstand zunächst im Jahre 1883 als selbstständige Gemeinde durch die Vereinigung der beiden Dörfer Anger und Crottendorf und wurde 1889 nach Leipzig eingemeindet. Bei der kommunalen Neugliederung der Stadt von 1992 wurden die überwiegenden Teile der Gemarkungen Anger und Crottendorf sowie der Volkspark Stünz bei kleinen Grenzabweichungen zum Ortsteil Anger-Crottendorf (amtliche Ortsteilnummer: 22) Der Ortsteil Anger-Crottendorf besitzt eine Flächenausdehnung von 1,86 km² und hatte 11.837 Einwohner am 31. Dezember 2018.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Anger-Crottendorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 04318
04318 Anger-Crottendorf
Postleitzahl:04318
Name:Anger-Crottendorf
Geo:51.33434, 12.42064
Kennzeichen:
Hotels:Hotels in 04318 Anger-Crottendorf