Eichholz-Drößig

Eichholz-Drößig war eine von 1974 bis 2001 existierende Gemeinde zunächst im Kreis Finsterwalde der Deutschen Demokratischen Republik (ab 1990 Landkreis Finsterwalde im Land Brandenburg), seit 1993 im Landkreis Elbe-Elster (Brandenburg). Sie entstand durch den Zusammenschluss der Gemeinden Eichholz und Drößig. Die beiden Gemeinden sind heute Ortsteile der amtsangehörigen Gemeinde Heideland (Amt Elsterland) im Landkreis Elbe-Elster (Brandenburg).



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Eichholz-Drößig aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


03238 Eichholz-Drößig
Postleitzahl:03238
Name:Eichholz-Drößig
Geo:51.60830, 13.65830
Kennzeichen:EE
Hotels:Hotels in 03238 Eichholz-Drößig
Postleitzahlen in und um Eichholz-Drößig