Gemeinde
Olbersdorf

Olbersdorf ist eine sächsische Gemeinde im Landkreis Görlitz. Sie ist Verwaltungssitz der Verwaltungsgemeinschaft Olbersdorf. Olbersdorf befindet sich südlich von Zittau am Fuße des Zittauer Gebirges. Nach den aus mehreren Ortsteilen bestehenden Einheitsgemeinden Kottmar, Großschönau und Oderwitz ist Olbersdorf die viertgrößte nichtstädtische Gemeinde des Landkreises Görlitz und damit der größte nichtstädtische Ort im Landkreis.

Überregional ist Olbersdorf bekannt für die Ausrichtung von Sportereignissen, wie den Zittauer Gebirgslauf oder die ITU Cross Triathlon WM 2014 am Olbersdorfer See.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Olbersdorf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 02785
02785 Olbersdorf
Art:Gemeinde
Postleitzahl:02785
Name:Olbersdorf
Geo:50.87375, 14.77126
Vorwahl:03583
Kennzeichen:GR
Einwohner: 6.250
Fläche: 15 km²
Hotels:Hotels in 02785 Olbersdorf
Postleitzahlen in und um Olbersdorf