Stadt
Bad Gottleuba-Berggießhübel

Bad Gottleuba-Berggießhübel ist eine Stadt mit rund 5700 Einwohnern im sächsischen Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge unweit von Dresden. Sie entstand im Zuge der Gemeindegebietsreform von 1999 durch den Zusammenschluss der Kurorte Bad Gottleuba (Moorheilbad) und Berggießhübel (Kneippkurort) sowie der Gemeinden Langenhennersdorf und Bahratal. Die Stadt ist seit Januar 2000 Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Bad Gottleuba-Berggießhübel.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bad Gottleuba-Berggießhübel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


Weitere Orte im Postleitzahlengebiet 01816
01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel
Art:Stadt
Postleitzahl:01816
Name:Bad Gottleuba-Berggießhübel
Geo:50.85430, 13.94532
Vorwahl:035023
Kennzeichen:PIR
Einwohner: 6.277
Fläche: 89 km²
Hotels:Hotels in 01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel
Postleitzahlen in und um Bad Gottleuba-Berggießhübel