Gemeinde
Schönfeld bei Großenhain

(5926) Schönfeld ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 4. August 1929 vom deutschen Astronomen Max Wolf in Heidelberg entdeckt wurde.

Der Asteroid ist nach dem deutschen Astronomen Eduard Schönfeld benannt.



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel (5926) Schönfeld aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.


01561 Schönfeld bei Großenhain
Art:Gemeinde
Postleitzahl:01561
Name:Schönfeld bei Großenhain
Geo:51.30408, 13.70790
Vorwahl:035248
Kennzeichen:MEI
Einwohner: 2.004
Fläche: 39 km²
Hotels:Hotels in 01561 Schönfeld bei Großenhain
Postleitzahlen in und um Schönfeld bei Großenhain